S t a r t s e i t e
Termine und Orte 2017
Arbeitsrecht-Seminare
Arbeitszeugnis und Beurteilungswesen
Ausbildungsrecht
BetrVG-Grundlagen für Betriebsräte
Beurteilungswesen im TVÖD-Kontext
Der Arbeitsgerichtsprozess
Der Betriebsübergang - § 613 a BGB
Die Abmahnung im Arbeitsrecht
Die Kündigung u. der Kündigungsschutz
Ehrenamtliche Arbeitsrichter
Einführung in den TVÖD
Flexible Entgeltsysteme
Grundlagen des PersVG (bzw. PVG)
PersVG (bzw. PVG) - Vertiefung
Praktische Umsetzung des AGG
Zielvereinbarungen
PersVG-Seminare (bzw. PVG)
BetrVG-Seminare
Arbeitswelt-Seminare
Workshops für PR und BR
AGG-Seminare
Mobbing-Seminare
Rhetorik-Seminare
TVÖD-Seminare
Sozialrecht und Rente
Die Dozenten
Seminarthema-Anfrage
Inhouse-Seminar-Anfrage
Unsere Philosophie
Wer sind wir ?
A n m e l d u n g
Seminar-Buchungsnummern
Seminargebühren
K o n t a k t
Partner / Links
Verbandszugehörigkeiten
Presse-Echo
Zertifizierung
Datenschutz
A n m e l d u n g
Impressum
__________
     
 

                    D E R        A R B E I T S G E R I C H T S P R O Z E S S


Arbeitsrechtliche und arbeitsgerichtliche Grundlagen für Personalverantwortliche, Mitglieder von Personalvertretungsorganen (Betriebsrat, Personalrat u.a.), ehrenamtliche Arbeitsrichter und sonstige Interessierte.

Seminar wird angeboten:     Nur als  Inhouse-Seminar .

Arbeitsgericht Seminar Arbeitsrichter Arbeitsgerichtsprozess ArbeitsrechtDieses Seminar (Seminarleiterin bzw. Dozentin ist eine erfahrene Arbeitsrichterin) ist gedacht für alle, die häufiger mit dem Arbeitsgericht zu tun haben:  Personalverantwortliche, Mitglieder von Personalvertretungsorganen (Betriebsrat, Personalrat u.a.), ehrenamtliche Arbeitsrichter, sonstige Interessierte. Behandelt werden Regelungen des Arbeitsgerichtsgesetzes, des Kündigungsschutzgesetzes u.a. ..., sowie die Verfahrensabläufe beim Arbeitsgericht und damit zusammenhängende arbeitsrechtliche Grundlagen. Vgl. Sie auch die Ausführungen im Interview .


Dauer :     1 Tag   (den zeitlichen Tagesablauf erfahren Sie .... hier).


Kosten :     Zur Inhouse-Seminar-Kostenanfrage gelangen Sie .... hier).


Teilnehmerkreis :

Ehrenamtliche Arbeitsrichter (gegenwärtige und künftige), Personalverantwortliche, Vorgesetzte, Arbeitgeber, Mitglieder von Personalvertretungsorganen (Betriebsrat, Personalrat u.a.), sonstige interessierte Berufstätige.


D i e    I n h a l t e :


- Überblick über wichtige Bestimmungen des Arbeitsgerichtsgesetzes

- Die Zuständigkeiten der Arbeitsgerichte

- Überblick über die wesentlichen Streitigkeiten zwischen Arbeitgeber

   und Arbeitnehmer

- Der Instanzenaufbau der Arbeitsgerichtsbarkeit

- Arbeitsgerichtliche Verfahrensabläufe

- Der Arbeitsgerichtsprozess (allgemein)

         - Die Kammerverhandlung

         - Die Beratung innerhalb der Kammer und das Beratungsgeheimnis

         - Die Entscheidungsfindung

- Das arbeitsgerichtliche Urteilsverfahren

         -verschiedene Urteilsarten und -inhalte

- Das arbeitsgerichtliche Beschlussverfahren und dessen Besonderheiten

- Der arbeitsgerichtliche Vergleich

- Allgemeine arbeitsrechtliche Grundlagen (Überblick)

         - Die Normenhierarchie im Arbeitsrecht / Quellen des Arbeitsrechts

                  - Rangprinzip und Günstigkeitsprinzip

         - Das Arbeitsverhältnis und der Arbeitsvertrag

                  - Rechtsgrundlagen und Grundsätze

         - Hauptpflichten und Nebenpflichten im Arbeitsverhältnis

                  - Arbeitgeberseitig

                  - Arbeitnehmerseitig

         - Überblick: Kündigung und Kündigungsschutz

                  - Arten der Kündigung

                  - Allgemeiner und besonderer Kündigungsschutz

                  - Das Prozessarbeitsverhältnis

         - Überblick: Sonstige arbeitsrechtliche Streitigkeiten

         - Überblick: Das kollektive Arbeitsrecht

- Rechte und Pflichten der ehrenamtlichen Arbeitsrichter

- Weitere Behandlung und Besprechung arbeitsrechtlicher und

   arbeitsgerichtlicher Fragen, die von den Seminarteilnehmern

   eingebracht werden.


Die Methoden :

Vortrag (unter Einbeziehung von Beamer-Präsentationen), Besprechung und Diskussion von Fallbeispielen aus der Praxis, Beantwortung von Einzel- und Zweifelsfragen.


Die Dozentin :

Frau Dr. Petra G.  (Richterin am Arbeitsgericht)