S t a r t s e i t e
Termine und Orte 2017
Arbeitsrecht-Seminare
PersVG-Seminare (bzw. PVG)
BetrVG-Seminare
Arbeitswelt-Seminare
Alkoholprobleme am Arbeitsplatz
Burnout - Konflikte/Belastungen am Arbeitsplatz
Mediative Konfliktlösung (Betriebsrat / Personalrat)
Mikropolitik, Intrigen, Machiavellismus
Rhetorik-Seminare
Sozialrechtliche Ansprüche (Gesundheit)
Workshops für PR und BR
AGG-Seminare
Mobbing-Seminare
Rhetorik-Seminare
TVÖD-Seminare
Sozialrecht und Rente
Die Dozenten
Seminarthema-Anfrage
Inhouse-Seminar-Anfrage
Unsere Philosophie
Wer sind wir ?
A n m e l d u n g
Seminar-Buchungsnummern
Seminargebühren
K o n t a k t
Partner / Links
Verbandszugehörigkeiten
Presse-Echo
Zertifizierung
Datenschutz
A n m e l d u n g
Impressum
__________
     
 


Seminar Arbeitsrecht Mobbing Arbeitswelt Sozialrecht TVÖD PersVG Mediation AGG Burnout Abmahnung Kündigung Arbeitszeugnis Mikropolitik Personalrat Betriebsrat Ausbildung Ausbildungsrecht SeminareMediative Konfliktlösung durch Betriebsrats- und Personalratsmitglieder

Seminar wird angeboten:     Nur als  Inhouse-Seminar .


Mediation Seminare Konflikte Mobbing(Hinweis :   Wenn Sie sich für die Thematik "Konflikte am Arbeitsplatz" interessieren, ein Inhouse-Seminar (vor Ort in Ihrem Betrieb) für Sie aber nicht in Frage kommt, dann empfehlen wir Ihnen den Besuch eines unserer für jedermann offenen Mobbing-Seminare.)


Betriebsrats- und Personalratsmitglieder (sowie Mitglieder anderer Personalvertretungsorgane) sind mehr als andere Beschäftigte oft gezwungen, sich mit innerbetrieblichen Konflikten auseinanderzusetzen, wenn sie ihre Aufgaben erfolgreich und effizient erfüllen wollen. In wirtschaftlich schwierigen Zeiten -in der freien Wirtschaft ebenso wie im öffentlichen Dienst- wird der innerbetriebliche Druck grösser. Ängste und Gereiztheiten nehmen zu. Konflikte entstehen und verschärfen sich schneller und vergiften nicht selten das Betriebsklima. Betriebs- und Personalratsmitglieder müssen sich dann oft als Konfliktlotsen bewähren. Die Erfahrung zeigt zunehmend, dass die Beherrschung von Mediationstechniken (Mediation, Kurzmediation, Shuttle-Diplomatie) dabei besonders wichtig ist. Das Seminar will hier einen praxisbezogenen Beitrag leisten und dabei helfen, dass Mitglieder von Personalvertretungsorganen Konfliktlösungsstrategien erfolgreich umsetzen können.

 

Dauer :     1 Tag   (den zeitlichen Tagesablauf erfahren Sie .... hier).


Kosten :     Zur Inhouse-Seminar-Kostenanfrage gelangen Sie .... hier).


Teilnehmerkreis :

Mitglieder von Personalvertretungsorganen (Betriebsrat, Personalrat, Gleichstellungsbeauftragte, Schwerbehindertenvertretung u.a.), sonstige interessierte Berufstätige

 

D i e    I n h a l t e :

- Innerbetriebliche Konflikte und Konfliktmechanismen

- Verhalten des Menschen in Konfliktsituationen

- Betriebsräte und Personalräte ....

     - ... im Spannungsfeld von Interessen und Zielkonflikten

     - ... als Konfliktpartei und/oder Konfliktlotsen

- Was ist Mediation ?

- Vor und Nachteile der Mediation

- Das Mediationsverfahren (Ablaufschema)

- Die Besonderheiten der Kurzmediation

- Anforderungen an ....

     - ... den Konfliktschlichter bzw. Konfliktlotsen (Mediator)

     - ... die Streitparteien

- Mein Gesprächsverhalten als Konfliktlotse (Mediator)

- Die Möglichkeiten der Shuttle-Diplomatie (in schwierigen Fällen)

- Besprechung von Praxisfällen

- Praktische Übungen anhand eines Beispielfalles

 

Die Methoden :

Vortrag (unter Einbeziehung von Beamer-Präsentationen), Besprechung und Diskussion von Fallbeispielen aus der Praxis, Beantwortung von Einzel- und Zweifelsfragen. Durchführung praktischer Übungen.

 

Der Dozent :

Rechtsanwalt und Mediator Harald K.