S t a r t s e i t e
Termine und Orte 2017
Arbeitsrecht-Seminare
PersVG-Seminare (bzw. PVG)
BetrVG-Seminare
Arbeitswelt-Seminare
Alkoholprobleme am Arbeitsplatz
Burnout - Konflikte/Belastungen am Arbeitsplatz
Mediative Konfliktlösung (Betriebsrat / Personalrat)
Mikropolitik, Intrigen, Machiavellismus
Rhetorik-Seminare
Sozialrechtliche Ansprüche (Gesundheit)
Workshops für PR und BR
AGG-Seminare
Mobbing-Seminare
Rhetorik-Seminare
TVÖD-Seminare
Sozialrecht und Rente
Die Dozenten
Seminarthema-Anfrage
Inhouse-Seminar-Anfrage
Unsere Philosophie
Wer sind wir ?
A n m e l d u n g
Seminar-Buchungsnummern
Seminargebühren
K o n t a k t
Partner / Links
Verbandszugehörigkeiten
Presse-Echo
Zertifizierung
Datenschutz
A n m e l d u n g
Impressum
__________
     
 


Seminar Arbeitsrecht Mobbing Arbeitswelt Sozialrecht TVÖD PersVG Mediation AGG Burnout Abmahnung Kündigung Arbeitszeugnis Mikropolitik Personalrat Betriebsrat Ausbildung Ausbildungsrecht SeminareBURNOUT (ausgebrannt) - Konflikte und Belastungen am Arbeitsplatz
 
    - Soziale Zusammenhänge und psychologische Grundlagen -

 

Seminar wird angeboten:     Nur als  Inhouse-Seminar .

Seminar Burnout(Hinweis:   Wenn ein Inhouse-Seminar -vor Ort in Ihrem Betrieb- nicht in Frage kommt, dann empfehlen wir Ihnen den Besuch eines unserer Mobbing-Seminare. Auch dort werden z.T. ähnliche Inhalte behandelt.)


In wirtschaftlich schwierigen Zeiten nehmen innerbetrieblicher Druck, Ängste und Gereiztheiten zu. Auch die seelische Belastbarkeit der Beschäftigten wird oft überschritten. Burnout, Depressionen und Mobbing sind Schlüsselbegriffe, die in diesem Kontext oft genannt werden. Die hinter diesen drei Begriffen stehenden Inhalte hängen im konkreten Einzelfall oft miteinander zusammen und dienen -wenn auch aus unterschiedlichen Perspektiven- dem besseren Verständnis der Konflikte und Belastungen, denen viele Beschäftigte heute ausgesetzt sind. Im Seminar werden die sozialen Zusammenhänge und die psychologischen Grundlagen dieser Konflikte/Belastungen behandelt. Im Vordergrund steht dabei das immer häufiger vorkommende Burnout-Syndrom, das immer auch mit Depressionen oder depressiven Verstimmungen einhergeht und das nicht selten auch durch Mobbing, mobbingähnliche Geschehnisprozesse oder andere destruktive soziale Zusammenhänge mitverursacht wird. Das Seminar soll -als Praxishilfe- Betroffene, Personalverantwortliche und Angehörige von Personalvertretungsorganen (Betriebsräte, Personalräte u.a. ...) dabei unterstützen mit den o.g. Problemen besser umzugehen. Beachten Sie auch unsere Ausführungen in den Presse-Interviews.

 

Dauer :    2  Tage   (den zeitlichen Tagesablauf erfahren Sie .... hier)


Kosten :     Zur Inhouse-Seminar-Kostenanfrage gelangen Sie .... hier).


Teilnehmerkreis :

Unmittelbar Betroffene oder Gefährdete, Personalverantwortliche, Mitglieder von Personalvertretungsorganen (Betriebsrat, Personalrat u.a.), sonstige interessierte Beschäftigte

 

D i e    I n h a l t e :

- Grundsätzliches über ...

     - Konflikte am Arbeitsplatz

     - seelische Belastungen am Arbeitsplatz

- Gesundheitliche Folgen (physischer, psychischer und psychosomatischer Art)

- Burnout ("Ausgebrannt")

     - Was versteht man unter Burnout ?

     - Stress und/oder Burnout. Was ist der Unterschied ?

     - Die Ursachen des Burnout

     - Burnout und Arbeitsplatz / Arbeitssituation  (Zusammenhänge)

     - Symptome

     - Die Folgen / Selbstzerstörung auf Raten

     - Hilfe und Behandlung

     - Burnout Prävention

     - Burnout und Depressionen

     - Mobbing als (mit-)Ursache des Burnout

     - Hilfsmöglichkeiten seitens des Betriebs- oder Personalrats

- Depressionen und depressive Zustände

     - Definition / Einführung und Überblick

     - Symptome

     -  Ursachen (der multifaktorielle Ansatz)

     - Depressionen und Arbeitsplatz / Arbeitssituation  (Zusammenhänge)

     - Verlauf von Depressionen

     - Prävalenz und Verteilung

     - Behandlung und Heilungschancen

     - Hilfsmöglichkeiten seitens des Betriebs- oder Personalrats

- Mobbing

     - Was ist Mobbing ?  Die einzelnen Merkmale

     - Verlaufsform des Mobbing

     - Folgen des Mobbing für das Opfer

     - Ursachen des Mobbing

     - Das persönliche Mobbingrisiko (Selbstanalyse)

     - Massnahmen und Verhalten auf Seiten des Opfers

     - Lösungsansätze und Gegenmassnahmen

     - Hilfsmöglichkeiten seitens des Betriebs- oder Personalrats

     - Die Betriebsvereinbarung gegen Mobbing

     - Die juristische Seite des Mobbing

 

Die Methoden :

Vortrag (unter Einbeziehung von Beamer-Präsentationen), Besprechung und Diskussion von Fallbeispielen aus der Praxis, Beantwortung von Einzel- und Zweifelsfragen.

 

Der Dozent :

Axel Quandt    (u.a. auch Mitverfasser des Standardwerks "Wörterbuch zur Mikropolitik")